Montag, 16.03.2020

Aktueller Stand und Maßnahmen zum Coronavirus

Auch wir als Fachklinik sehen uns gezwungen, uns an die aktuellen Rahmenbedingungen entsprechend anzupassen. Deshalb möchten wir Sie heute auf folgende wichtige Maßnahmen und Veränderungen hinweisen.

Einweisungen/Aufnahmen

Wir bitten Sie bei Anreise zu Ihrem stationären Aufenthalt bei uns in der PsoriSol Hautklinik Ihre Einweisung zur Krankenhausbehandlung, Einladungsschreiben und Personalausweis zwingend mitzuführen.

So haben Sie bei einer möglichen Kontrolle einen Nachweis über die Notwendigkeit der Fahrt und Ihrer Behandlung.

 

Zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter gilt ein generelles Besuchsverbot

Jeder muss seinen Beitrag leisten, um die Ausbreitung von COVID19 einzudämmen. Ab sofort sind keine Krankenbesuche in der PsoriSol Hautklinik mehr möglich. Bitte halten Sie stattdessen Kontakt über Telefon oder andere Kommunikationswege mit Ihren Angehörigen.

Einzige Ausnahme besteht bei minderjährigen Patienten, die selbstverständlich von einem Erziehungsberechtigen pro Tag für eine Stunde besucht werden dürfen. Hier bitten wir Sie um vorherige Anmeldung bei unseren Mitarbeitern des Empfangs. Hier gelten eingeschränkte Besuchszeiten von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

 

Wichtige Hinweise zur Vermeidung der Ausbreitung von Infektionen

  • In die Armbeuge niesen/husten.
  • Regelmäßiges gründliches Händewaschen mit Seife (mind. 30 Sekunden) oder Hände desinfizieren.
  • Nicht ins Gesicht fassen oder Schleimhäute (Mund, Nase, Augen) berühren.
  • Beim Begrüßen keine Hände schütteln – gerne winken.
  • Körperlichen Abstand halten.
  • Vor dem Betreten der Klinik Hände desinfizieren!!!
  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Corona-Infizierten hatten oder eines der Risikogebiete bereist haben dürfen Sie unsere Klinik nicht betreten.
  • Den Anweisungen des Krankenhauspersonals und den Hygienevorschriften ist Folge zu leisten.

Sollten Sie weitere Fragen haben, bitte kontaktieren Sie unser Patientenmanagement

Telefon: +49 (0)9151 729 - 437
Fax: +49 (0)9151 729 - 200
E-Mail: infopsorisol.de

Die Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter hat allerhöchste Priorität!

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen. Gemeinsam gegen das Coronavirus!

Render-Time: 0.337946