Glossar

Autoimmunerkrankung

  • Typ: Definition

Überreaktion des Immunsystems gegen körpereigenes Gewebe.

Autoimmunerkrankung ist ein Sammelbegriff für Krankheiten, die solche Reaktionen hervorrufen. Das Immunsystem reagiert auf körpereigene Strukturen als Fremdstoffe und kämpft dagegen an. Als Folge kann es zu entzündlichen Reaktionen kommen, die u.a. auch Organschäden nach sich ziehen können. Eine Autoimmunerkrankung der Haut ist z.B. die systemische Sklerodermie.

Render-Time: -0.644945