Dermatologische Tagesklinik

Tagsüber in der Klinik,
abends zu Hause.

Bestmögliche Behandlung ohne dabei auf das vertraute Heim verzichten zu müssen.

Mit der Eröffnung der dermatologischen Tagesklinik erweitern wir unser Behandlungsangebot, um den wachsenden Anforderungen an eine zielgerichtete und zugleich zeitlich flexible Behandlung gerecht zu werden.

Aufgrund des chronischen Verlaufs einiger Hauterkrankungen ist häufig eine lange und intensive Therapie nötig, welche ambulant nicht in erforderlicher Intensität gewährleistet werden kann. Trotzdem ist eine stationäre Aufnahme jedoch nicht immer gerechtfertigt oder aus familiären oder sozialen Gründen nicht möglich. Um auch hier ein gewohnt kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner für unsere Patientinnen und Patienten zu sein, sehen wir die Tagesklinik als optimale Ergänzung unserer bestehenden stationären und ambulanten Versorgungsangebote.

Die Vorteile einer tagesklinischen Behandlung auf einen Blick

  • Zugriff auf das komplette Spektrum moderner Diagnostik & Therapie
  • Ganzheitliches Therapiekonzept durch Kombination aus Lokal-, Bade- und Lichttherapie
  • Individueller Therapieplan mit klar strukturiertem Tagesablauf
  • Strukturen einer vollstationären Behandlung, während die Nacht im gewohnten Umfeld verbracht werden kann
  • Bestmögliche Behandlung durch interdisziplinäres Team mit langjähriger Erfahrung
  • Beratungen zum Krankheitsbild und Schulungen im Umgang mit der Erkrankung.
Solebad
Solebad

Das Behandlungsspektrum

Zu unseren Schwerpunkten in der Tagesklinik gehören chronisch-entzündliche Hauterkrankungen (wie z.B. Psoriasis und Neurodermitis) sowie chronische Wunden, insbesondere ausgedehnte Unterschenkelgeschwüre/Ulcus cruris.

Multimodales Therapie-Konzept

Unter ärztlicher Federführung wird am Aufnahmetag definiert, in welchen Zeitabständen welche Behandlungen geeignet sind. Dabei greifen wir je nach Krankheitsbild auf einen multimodalen Behandlungsansatz zurück. Je nach Krankheitsbild werden intensive topische Therapie, Bade- und Lichttherapie und ggf. systemische Therapie kombiniert.

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, die Behandlung um eine ernährungswissenschaftliche Diagnostik oder psychologische Betreuung zu ergänzen. Bei der Versorgung von chronischen Wunden greifen wir auf Maßnahmen wie Wunddebridement, komplexe Verbandstherapien und Lymphdrainage zurück. Hierbei werden unserer Patienten von speziell ausgebildeten Wundmanagern versorgt.

Wundversorgung chronischer Wunden insbesondere ausgedehnte Unterschenkelgeschwüre/Ulcus cruris

Spektrum therapeutischer Anwendungen

  • Phototherapie (Bade-/Creme-/orale PUVA, UVA/B, UVA1, UVB311, UVB-Lichtkamm, LEDA)
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Komplexe Verbandstherapien
  • Wunddebridement
  • Allergologische Diagnostik
  • Ernährungsberatung
  • Psychologische Betreuung

Ihr Aufenthalt in der Tagesklinik

08:15 Uhr – 09:00 Uhr   Patientenaufnahme/-ankunft

09:00 Uhr – 10:00 Uhr   Ärztliche Visite 

10:00 Uhr – 12:30 Uhr   Behandlungszyklus I

12:30 Uhr – 13:00 Uhr   Mittagessen

13:00 Uhr – 15:30 Uhr   Behandlungszyklus II

Durch das tagesklinische Konzept genießen unsere Patientinnen und Patienten bestmögliche Behandlung, ohne dabei auf das vertraute Heim verzichten zu müssen.

Das sollten Sie zum Aufnahmetermin mitbringen

Krankenversichertenkarte
Krankenversicherten-
karte
Bequeme Haus- oder Badeschuhe
Bequeme Haus- oder Badeschuhe
Bademantel
Bademantel
Verordnung einer Krankenhausbehandlung (Einweisung)
Verordnung einer Krankenhausbehandlung (Einweisung)
Benötigte Medikamente, Medikamentenplan
Benötigte Medikamente, Medikamentenplan
Befunde, Arztberichte, Allergiepass
Befunde, Arztberichte, Allergiepass

Termin vereinbaren

Für Ihre Fragen und Terminwünsche steht Ihnen jederzeit unser interdisziplinäres Team gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail. Anschließend erhalten Sie von uns vorab einen medizinischen Fragebogen. Wir bitten Sie diesen zeitnah an uns zurückzuschicken.

Anrufen

* Pflichtfelder
Render-Time: -0.524393