Stationäre Indikationen

Als größte Akutklinik Deutschlands für Dermatologie & Allergologie, Kinderdermatologie, Dermatochirurgie und Dermatopsychosomatik behandeln wir folgende weitere Hautkrankheiten:

in der Dermatochirurgie

  • Chronische Wunden
  • Akne inversa (Entzündung von Hautdrüsen)
  • Rhinophym (Knollennase)
  • Narbenkorrekturen
  • Lidstraffung (med. bedingt)
  • Nagelplastiken

Informationen zur Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen in der PsoriSol Hautklinik finden Sie hier. 

in der Dermatologie

Informationen zur Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen in der PsoriSol Hautklinik finden Sie hier.

in der Dermatopsychosomatik

Die PsoriSol® Hautklinik hält ein spezielles psychodermatologisches Behandlungsangebot vor, falls

Sie aufgrund von Stress, zwischenmenschlichen Konflikten oder anderen psychischen Belastungen eine Verschlechterung Ihres Hautbildes erleben

 Ihre Haut reagiert, ohne dass organische Ursachen gefunden wurden, welche die körperlichen Symptome ausreichend erklären und unbewältigte Stressoren als Ursache in Betracht kommen. Eine dermatologische/immunologische Abklärung sollte erfolgt sein.

Ihre Hauterkrankung zum hochgradigen, eigenständigen Belastungsfaktor geworden ist

 Impulskontrollstörungen/Paraartefakte (v. a. Skin-Picking), ggf. auch Zwänge (Dermatose aufgrund Waschzwang) vorliegen

Informationen zur Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen in der PsoriSol Hautklinik finden Sie hier.

Render-Time: 0.263462